040 / 25 46-16 66
Alfredstraße 9, 22087 Hamburg

Backstage

Fortbildung am 4. September2019

Fortbildung und Blick „hinter die Kulissen“ am 4. September 2019

Gewinnen Sie Einblick! Am Mittwoch, den 4. September 2019 laden wir Sie herzlich zu einem exklusiven Backstage-Nachmittag im PNZ1, dem Perinatalzentrum aus Marienkrankenhaus und Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, ein.

Bei einem geführten Rundgang durch das Perinatalzentrum bekommen Sie Einblick in Hamburgs erste Neugeborenen-Station mit eigenen Eltern-Kind-Zimmern sowie in die größte Geburtshilfe der Hansestadt, in dem Versorgung der Mütter und Neugeborenen Hand in Hand geht.

Neben einem direkten Austausch mit den Chefärzten der Geburtshilfe und Neonatologie beider Häuser stehen zwischen 16.00 und 19.00 Uhr zudem diverse Fachvorträge auf dem Programm.

Die Themen

Drohende Frühgeburt – Bettruhe bringt’s nicht
Dr. Oliver Heine, Chefarzt Geburtshilfe, Pränataldiagnostik, Perinatologie
Kath. Marienkrankenhaus

Kleines Kind – was nun?
Prof. Dr. Martin Krapp, Facharzt für Frauenheilkunde mit Schwerpunkt Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Pränatale Medizin
Leiter Zentrum für Pränatale Medizin, amedes experts hamburg

Nobody likes premies: Frühgeburt an der Grenze der Lebensfähigkeit
Prof. Dr. Lutz Koch, Chefarzt Neonatologie, pädiatrische Intensivmedizin und Schwerbrandverletzungen, Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift

Pränatal diagnostizierte Harntransportstörung
Dr. Uwe Hübner, Chefarzt Abteilung Kinderchirurgie,
Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Fortbildungspunkte sind beantragt.

Backstage